DESIGN THINKING WORKSHOP

Mit Design Thinking komplexe Aufgaben kreativ und strukturiert lösen.

Apple, Google und Co. haben es getan. Und Sie können es auch: Design Thinking! 

Mit dieser agilen Methode finden Sie innovative Lösungen für jedes Problem. Sie entwickeln gefragte Ideen, Produkte, Dienstleistungen oder Formate und – die Fähigkeit andere von Ihrer Idee (Forschungsvorhaben, Ausgründung, Prozessveränderungen etc.) zu überzeugen. 

Nachdem Sie das Mindset und die wichtigsten Basics der Methode verinnerlicht haben, erarbeiten wir uns die fünf Schritte des Design Thinking (verstehen, beobachten, Synthese, Ideenfindung, Prototyp entwickeln, testen).

 Dabei erlernen Sie spielerisch wichtige Kompetenzen wie:

  • ein Problem als “Challenge” klar und konkret zu formulieren,

  • Ihre relevanten Nutzergruppen (Kunden, Investor/innen, vorgesetzte und Teamleiter, Mitarbeiter, Kollegen, Studierende) zu identifizieren und deren wahre Bedürfnisse aufzudecken,

  • Kreativitätstechniken anzuwenden, mit denen Sie auf überraschend neue Ideen kommen (fernab ausgetretener Pfade)

  • Ihre Ideen mittels Prototypen erlebbar zu machen und

  • diese mit relevanten Nutzern direkt zu testen.

Sie werden lernen, Probleme mit anderen Augen sehen, “outside the box” zu denken und in Ihre eigene Lösungsfähigkeit besser zu vertrauen.


Beschäftigt war gestern, heute ist: produktiv! 

Gestalten Sie Ihre Zeit!

Kennen Sie das? Ihre Arbeitstage sind voll bis obenhin und trotzdem – unproduktiv? Sie kommen nur schleppend mir Ihren wichtigsten Projekten voran? Und: Sie haben so viel auf dem Tisch, dass Sie nicht wissen, wo Sie überhaupt anfangen sollen?  Haben Sie manchmal das Gefühl, dass herkömmliche Zeitmanagement-Taktiken in der heutigen Arbeitsumgebung einfach nicht ausreichen?

Die gute Nachricht: Es geht auch anders! Und zwar schon mit kleinen, wirkungsvollen Veränderungen Ihrer täglichen Routine, Gewohnheiten und Einstellungen. So bleibt endlich mehr Zeit und Energie für die wirklich wichtigen Dinge. 

Dieser Workshop richtet sich an alle, die stark eigenverantwortlich, flexibel und kreativ arbeiten – wie z. B. Projektmanager, Wissensarbeiter, Unternehmer und Kreative. Sie lernen, die Prinzipien des Design Thinking sowie unternehmerische und agile Denkweisen für sich zu nutzen. Damit schärfen Sie Ihren Fokus, nehmen Ihren Tagesablauf wieder selbst in die Hand und – werden deutlich produktiver!

Der eintägige Workshop kombiniert praktische Tipps und konkrete Werkzeuge mit einer aufschlussreichen Reflexion Ihrer eigenen Gewohnheiten, Überzeugungen und Prozesse. Wir starten mit einer Ihrer zukünftig wichtigsten Kompetenzen: tatsächlich wertschöpfende Tätigkeiten von rein unterstützenden zu unterscheiden. 

Außerdem decken wir eingefahrene Energie- und Zeiträuber in Ihrer Routine auf:  versteckte Ablenkungen (auch weniger offensichtliche als Social Media), überflüssige Angewohnheiten und ungünstige Glaubenssätze.    

Mit diesem neuen Blick auf Ihren Arbeitsprozess sind Sie bereit für Runde zwei: ein Set an praktischen Übungen, das Ihnen hilft:

  • individuelle Priorisierungs-Strategien anzuwenden,  

  • Ziele SMART zu formulieren, 

  • umfangreiche Aufgaben in machbare Schritte herunterzubrechen

  • und vor allem: Ihre Zeit, Energie und Aufmerksamkeit effektiv zu managen. 

Anstatt sich in ein bestehendes Modell oder eine bestehende Methode zu integrieren, lernen Sie, wie Sie einen Workflow gestalten, der Ihre Stärken nutzt und Ihre individuellen Bedürfnisse erfüllt. Am Ende des Workshops wissen Sie ganz genau, wie Sie arbeiten. Sie verfügen jetzt über das passende Mindset und Werkzeug, um Ihren produktiven Prozess immer weiter zu verbessern. Und – werden Ihr eigener Experte in Sachen dynamisches Denken und agile Problemlösung!


Design Thinking fÜrs Leben

Gestalten Sie Ihren eigenen Weg!

Design Thinking. Mit dieser Methodik haben Apple, Google und Co. ihre Geschäftsprozesse revolutioniert und erstaunliche Technologien entwickelt. Aber: Kann man Design Thinking auch auf das wahre Leben anwenden? Man kann und – sollte! Dieser Workshop gibt Ihnen das nötige Werkzeug an die Hand, um jeden Ihrer Lebensbereiche bewusst und kreativ zu gestalten. 

Er ermöglicht Ihnen,

  • Ihre Stärken und Interessen zu erkennen und konkret zu formulieren,

  • individuelle berufliche Möglichkeite zu definieren oder sogar selbst zu entwickeln,

  • einen konkreten Aktionsplan zu erstellen – exakt zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse, Begabungen und Ihre Begeisterung!

Dadurch gewinnen Sie Klarheit und schärfen Ihren Fokus für das, was Ihnen wirklich wichtig ist. Sie werfen ausgediente Denkmuster über Bord. Das schafft Raum für ganz neue Sichtweisen auf Ihr berufliches und privates Leben – und gibt Ihnen die Energie, die entscheidenden Schritte zu wagen.  

Dieser Workshop richtet sich an Berufstätige in allen Phasen ihrer Karriere - von den Berufseinsteigern über die, die über ihre “Encore Karriere” nachdenken, bis hin zu denjenigen, die ihren Ruhestand bewusst
gestalten wollen.  

Kurz gesagt, dieser Workshop richtet sich an alle, die sich gefragt haben:

  • „Mein Leben ist OK. Ich frage mich aber, ob nicht mehr möglich wäre.“

  • Ich befinde mich an einem Wendepunkt in meiner Karriere und brauche etwas
    Hilfe, um meinen nächsten Schritt herauszufinden.

  • „Ich bin mir nicht sicher, ob ich lieber Angestellte werden will oder
    Start-up-Unternehmerin.“

  • „Ich bin mit meinem Leben unzufrieden und möchte etwas ändern;
    ich weiß nur nicht, wo und wie ich damit anfangen soll.“